Monat: Januar 2018

Termine Wintersemester

20.10.2017 20 Uhr Vortragsabend Projektwoche Hammerflügel
27.10.2017 20 Uhr Szymanowksi-Gedenkkonzert
07.11.2017 20 Uhr Vortagsabend Violinklasse
14.11.2017 19 Uhr Konzerthaus Freiburg: Verleihung Konzerthauspreis
20.11.2017 20 Uhr Vortragsabend Violoncello Klasse Prof. Cheah
30.11.2017 18 Uhr Vortragsabend Violinklasse Prof. Cantoreggi
02.12.2017 20 Uhr Recital Karolin Spegg
05.12.2017 20 Uhr Vortragsabend Violinklasse Prof.v.d.Goltz
08.12.2017 18 Uhr Recital Sofia Ogas Gonzales
16.12.2017 18 Uhr Vortragsabend Violinklasse Prof.v.d.Goltz
20.12.2017 20 Uhr Vortragsabend Violinklasse Prof.Hamann
21.12.2017 20 Uhr Vortragsabend Celloklasse Prof. Queyras
08.01.2018 18 Uhr Vortragsabend Violinklasse Prof.Cantoreggi
12.01.2018 18 Uhr Recital Arnaud Fagianelli
23.01.2018 18:30 Uhr Vortragsabend Celloklasse Prof. Cheah

24.01.2018 18-22 Uhr Lange Nacht der Kammermusik Hochschule für Musik Karlsruhe

25.02.2017 Balingen, Stadthalle Großes Haus Duoabend

25.02.2018 19 Uhr

Balingen, Stadthalle, Großer Saal

Kammermusikabend
Großer Saal

Kammermusikabend
Stella Manno, Violine; Hansjacob Staemmler
Klavier Werke von Brahms, Dietrich, Schumann und Enescu

FAE Sonate für Violine und Klavier in Erwartung der Ankunft des verehrten und geliebten Freundes Joseph Joachim

Albert Dietrich: Allegro
Robert Schumann: Intermezzo. Bewegt, doch nicht zu schnell
Johannes Brahms: Scherzo. Allegro
Robert Schumann: Finale. Markiertes, ziemlich lebhaftes Tempo
Johannes Brahms: Sonate für Violine und Klavier A-Dur, Op. 100
***
George Enescu: Sonate für Violine und Klavier a-moll, Op. 25
„Dans le caractère populaire roumain”

Konzerte 2018

25.02.2018 19 Uhr

Balingen, Stadthalle, Großer Saal

Kammermusikabend
Großer Saal

Kammermusikabend
Stella Manno, Violine; Hansjacob Staemmler
Klavier Werke von Brahms, Dietrich, Schumann und Enescu

FAE Sonate für Violine und Klavier in Erwartung der Ankunft des verehrten und geliebten Freundes Joseph Joachim

Albert Dietrich: Allegro
Robert Schumann: Intermezzo. Bewegt, doch nicht zu schnell
Johannes Brahms: Scherzo. Allegro
Robert Schumann: Finale. Markiertes, ziemlich lebhaftes Tempo
Johannes Brahms: Sonate für Violine und Klavier A-Dur, Op. 100
***
George Enescu: Sonate für Violine und Klavier a-moll, Op. 25
„Dans le caractère populaire roumain”

11.03.2018

Freiburg, Historisches Kaufhaus, Festsaal

Trio mit Sylvie Gazeau, Violine
Christoph Henkel, Violoncello

Werke von Beethoven, Schubert und Brahms

Veranstalter: cep I Centrum für Europäische Politik

-geschlossene Gesellschaft-

25.04.2018 20:00

Freiburg, Humboldtsaal

Episches und Minimalistisches

Duoabend mit dem Duo Staemmler

Peter-Philipp Staemmler, Violoncello
Hansjacob Staemmler, Klavier

In ihrem Programm stellen die Brüder Staemmler die große Sonate von César Franck einigen kostbaren Miniaturen von französischen Komponisten des 19. und 20. Jahrhunderts gegenüber, darunter selten gespielte Werke von Debussy und die mitreißenden Trois Pieces von Nadia Boulanger.

29.04.2018 11:00

Freiburg, Theater, Wintererfoyer

Cello-Ballade

mit Walter-Michael Vollhardt, Violoncello

ABSCHIEDSKONZERT VON WALTER­MICHAEL VOLLHARDT // DAVID POPPER POLONAISE „BRILLANTE“ (1880) // GIOVANNI SOLLIMA „ALONE“ (1999) ALMEIDA PRADO „BALADA“ (1985) // GASPAR CASSADO „REQUIEBROS“ (1931) TORU TAKEMITSU „ORION” (1984) // FRANK BRIDGE „SONATE“ (1913 – 1917) //

16.05.2018

Verona, Teatro Ristori, 18:30

mit Elias David Moncado, Violine

C. Franck, Sonata per Violino e Pianoforte in La Maggiore
E. Ysaÿe, Sonata per violino solo, Op.27 Nr.3, “Ballade”
K. Szymanowski, Mythes Op. 30 per Violino e Pianoforte
M. Ravel, “Tzigane, Rhapsodie de concert” per Violino e Pianoforte

23./24.07.2018

Greifenberger Institut für Musikinstrumente

Am Krautgarten 25
86926 Greifenberg

Ludwig van Beethoven

Zyklische Aufführung sämtlicher Werke für Klavier und Violoncello am historischen Ducken-Flügel

mit Juris Teichmanis, Violoncello

30.07./01.07.2018

Kloster Volkenroda

Sommerkonzerte

-Kammermusikfestival-

mit Sebastian Breuning, Panu Sundqvist, Stefanie Winker, David Wedel u.a.

19.07.2018

Kloster Lehnin, Klosterkirche

20 Uhr

Leinener Sommerkonzerte

Olivier Messiaen

Quatuor pour la fin du temps

mit

Anna-Maria Brödel, Violine
Kilian Herold, Klarinette
Peter-Philipp Staemmler, Violoncello

21.07.2018

Kloster Lehnin, Klosterkirche

20 Uhr

Die Weise von Liebe und Tod

Melodramen und Werke für 2 Klaviere von Victor Ullmann, J.S. Bach, Sweelinck und Steve Reich

mit

Annette Jahns, Sängerdarstellerin

Friedrich Thomas, Klavier

08./09.09.2018

Schloss Neuhaus

Ludwig van Beethoven

Zyklische Aufführung sämtlicher Werke für Klavier und Violoncello am historischen Broddmann-Flügel
mit Juris Teichmanis, Violoncello

07.-14.10.2018

Emsbürener Musiktage

Konzerte und Meisterkurs

19.10.2018

20 Uhr

Freiburg, Christuskirche

Festival bachpur

Bach: Goldbergvariationen

20.10.2018

19 Uhr

Nagold, KUBUS

Duoabend mit

Peter-Philipp Staemmler

Werke von Beethoven, Schumann, Boulanger, Saint-Saens

21.10.2018

19 Uhr

Bad Lobenstein, Schloss, Festsaal

Duoabend mit

Peter-Philipp Staemmler

Werke von Beethoven, Schumann, Boulanger, Saint-Saens

04.11.2018 Kronberg, Schlosshotel

14 & 16 Uhr

Kronberg Academy „Classic for kids“

„Mal kurz, mal lang – Flötenalarm!“

mit Stephanie Winker, Flöte

14.11.2018

Hamburg, Hauptkirche St. Michael, Krypta

Duoabend mit

Juris Teichmanns

Werke von Brahms u.a.

17.11.2018

Bingen, Villa Sachsen

19 Uhr

Bingener Meisterkonzerte

„Beleuchtung einer (musikalischen) Dreiecksbeziehung“

Besetzung

Juris Teichmanis (Violoncello)
Hansjacob Staemmler (Klavier)
Andrea Wolf (Sprecherin)
Hartmut Volle (Sprecher)

Programm

„Du bist mir so unendlich lieb“

J.S. Bach / R. Schumann: Teile aus der Suite für Violoncello C-Dur
Robert Schumann: „Widmung“ aus Myrten op. 25
Robert Schumann: „Mondnacht“ aus Liederkreis op.39
Robert Schumann: Fantasiestücke op. 73
Johannes Brahms: 1. Satz der Cellosonate op. 38
Clara Schumann: Variationen über ein Thema von Robert Schumann op. 20

24.22.2018

Tiengen

Tuniberghaus

Kulturverein Tiengen e.V.

20 Uhr

Duoabend mit

Juris Teichmanns

Werke von Ludwig van Beethoven

28.12.2018

Freiburg, Historisches Kaufhaus, Kaisersaal

20 Uhr

Klangwerk Lied e.V.

„Aus alten Märchen winkt es hervor mit weißer Hand“

Märchenhafte Melodramen, Balladen und Lieder

Werke von Schubert, Liszt, Schumann u.a.

mit Annette Jahns, Alt und Rezitation

Georg Gaedker, Bariton

Scroll Up